Das bleibt in guter Erinnerung.

Wenn es um die Verlagerung ganz besonderer Dinge mit ganz besonderem Know-how unter ganz besonderen Umständen und Bedingungen geht: Dann waren wir von der DMS mit Sicherheit dabei. 

Johann Achnitz GmbH zieht Siegburger Stadtarchiv an neuen Standort

Im Zuge der Rathaussanierung musste das Archiv der Stadt Siegburg an einen neuen Standort verlagert werden. Die erste Etappe dieses Transportes absolvierte die Johann Achnitz GmbH vom 10. bis 14. August 2020.

Im Rahmen des Umzuges wurden 11.500 Kartons, 1.100 Aktenordner, neun Karten- und 4 Karteischränke aus dem Rathauskeller in das neue Quartier verbracht.

Hierbei galt es, absolute Sorgfalt und Sensibilität zum Schutze des Umzugsgutes walten zu lassen. Schließlich handelt es sich bei den Akten um Siegburger Stadtgeschichte wie Stadtrechnungen aus der Renaissance, Unterlagen von städtischen Sitzungen, aber auch Vereinsprotokolle aus dem 19. Jahrhundert.

Mit Hilfe von Gitterrollwagen wurden die Kartons und Aktenordner in einen LKW verladen, an ihren neuen Standort verbracht und dort in der entsprechenden Reihenfolge wieder verräumt. Anschließend traten die geleerten Rollwagen den Weg in die umgekehrte Richtung an. Auf diese Weise wurden 450 beladene Rollwagen an den neuen Standort transportiert. (Fotos: siegburgaktuell)

Berlin
Humboldt-Universität
Bibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Die Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin ist die wissenschaftliche Bibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin.
Bibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Mit über 6,5 Millionen Bänden ist sie eine der größten Universitätsbibliotheken Deutschlands. Der Transport dieser Werke setzt besondere logistische Kompetenz und Zuverlässigkeit voraus.
Bibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Wir hatten die anspruchsvolle Aufgabe die sowohl historisch und ideel als auch materiell besonders wertvollen Werke unbeschadet zu transportieren.
Köln
Sitzbänke des Kölner Doms
Lagerung der Sitzbänke des Kölner Doms
Die DMS hatte die Aufgabe, die Sitzbänke des Kölner Doms vorübergehend einzulagern.
Lagerung der Sitzbänke des Kölner Doms
Dabei mussten die historischen Möbel besonders schonend ab- und wieder aufgebaut sowie besonders geschützt untergebracht werden.
Lagerung der Sitzbänke des Kölner Doms
Trotz schwieriger Witterungsverhältnisse gelang es der DMS den Auftrag zu vollster Zufriedenheit abzuwickeln.
Salzburg
Kunstwerke von T. Cragg
Salzburg, Kunstwerke von T. Cragg
Tony Cragg, eigentlich Anthony Douglas Cragg ist ein englischer Künstler, der als Rektor an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf tätig ist.
Salzburg, Kunstwerke von T. Cragg
Im Zuge einer Ausstellung in sollten seine massiven, bronzenen Kunstwerke aus einem Lagerhaus in Düsseldorf nach Salzburg transportiert werden.
Salzburg, Kunstwerke von T. Cragg
Eine Vielzahl von tonnenschweren Skulpturen verlangte unseren Mitarbeitern und Maschinen eine Menge ab, aber am Ende war die Ausstellung, auch durch unsere Mithilfe, ein voller Erfolg.